Völklingen POL-VK: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Völklingen (ots)

Am Samstag gegen 12:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Forbacher Straße in Emmersweiler zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW. Beim Wendemanöver eines silbernen Peugeot 307 mit franz. Kennzeichen übersieht die bislang unbekannte Fahrzeugführerin den auf der Fahrbahn befindlichen Motorradfahrer. Der 46-jährige Motorradfahrer aus Frankreich wird durch die Kollision mit dem Peugeot auf ein parkendes Fahrzeug gedrückt. Durch die Wucht des Aufpralls wird der 46-jährige über vier Meter nach vorne geschleudert und kommt dann auf der Fahrbahn zum Liegen. Nach dem Unfallgeschehen leistet die Unfallverursacherin des silbernen Peugeot keine Erste Hilfe und flüchtet ohne ihre personenbezogenen Daten gegenüber der Polizei anzugeben in Richtung Frankreich. Der Motorradfahrer wird schwer verletzt und erleidet eine offene Fraktur des linken Fußes. Lebensgefahr besteht nicht. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallverursacherin dauern noch an. Hinweise zu dem Unfall erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer: 06898/2020.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de

Updated: 20. September 2020 — 12:37