VK: Verkehrsunfall mit Personenschaden/ Gestürztes Kind

Völklingen – Heidstock. Am Samstagabend, den 13.06.2020, gegen 21:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Völklingen über die Rettungsleitstelle des Saarlandes in Kenntnis gesetzt, dass ein Kind im Stadtteil Heidstock gestürzt sei und sich hierbei schwer verletzt habe. Der Rettungshubschrauber Christoph 16 wurde zur Unfallörtlichkeit entsandt. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten ermitteln, dass es sich um ein 13-jähriges Mädchen handelte, welches im Bereich der Lehrstraße ohne Fremdeinwirkungen von seinem Hoverboard auf den Kopf gefallen sei. Das Mädchen wurde hierbei leicht verletzt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Völklingen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de