SL: Polizei verzeichnet zwei weitere Drogenopfer in 2022

Ein 34 Jahre alt gewordener Mann aus Neunkirchen verstarb bereits am 29. September 2021 in der Wohnung einer Freundin in Rehlingen-Siersburg. Todesursächlich war nach Obduktion und toxikologischem Gutachten eine Drogenintoxikation.

Auch ein 55 Jahre alter Mann aus St. Ingbert verstarb nach Drogenkonsum am 19. Oktober 2021 in seiner Wohnung in St. Ingbert. Todesursächlich war laut Obduktion ein Organversagen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Sebastian
Schmidt
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681-9628018
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de