WND: Entgegenkommenden Pkw beschädigt und geflüchtet

Ein 40-jähriger Mann aus Remagen befuhr am Samstag gegen 10:45 Uhr die Landstraße von Wolfersweiler nach Walhausen, als ein entgegenkommender Pkw zu weit auf seiner Straßenseite fuhr und dadurch mit seinem Außenspiegel kollidierte. Der Fahrer hielt im Anschluss nicht an und flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle. Es soll sich um ein grünes Fahrzeug mit greller Farbe gehandelt haben. Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel. 06851-8980, Email: pi-st-wendel@polizei.slpol.de

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- DGL
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de