WND: Randalierer verletzt vier Personen

Am Samstagabend gegen 19:30h geriet ein 20-jähriger aus Niederlinxweiler am Bahnhof in St. Wendel mit seiner Freundin in Streit. Dabei schlug er ihr mehrfach ins Gesicht und verletzte sie. Ein Zugbegleiter, der auf den Vorfall aufmerksam wurde, ging dazwischen und wurde von dem Randalierer ebenfalls im Gesicht verletzt. Als der Mann von drei Polizeibeamten der Polizei St. Wendel vorläufig festgenommen wurde, leistete er erheblichen Widerstand und verletzte hierbei zwei der Beamten. Einer musste in einem umliegenden Krankenhaus behandelt werden. Der Täter stand unter alkoholischer Beeinflussung. Der Täter wurde im Polizeigewahrsam untergebracht. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- DGL
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de