WND: Wohnungsbrand durch technischen Defekt

In Leitersweiler kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brand in einem Wohnhaus. Während des Spielens mit einer Spielkonsole stellten 2 Kinder im Haus eine Rauchentwicklung fest. Als sie nachschauten woher der Rauch kam, entdeckten sie einen brennenden Gefrierschrank. Gemeinsam mit den Eltern konnten sie nach einem kurzen eigenen Löschversuch die stark durch Rauch belastete Wohnung verlassen. Nachdem der Brand durch die Feuerwehr gelöscht worden war manifestierte sich die Brandursache auf einen technischen Defekt im Gefrierschrank. Die Bewohner wurden aufgrund einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- DGL, MHW
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980