WND: Verkehrsunfall mit einem Verletzten auf der B 269 zw. Winterbach und Alsweiler

Am Dienstag, 29.09.2020, gg. 06.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 269 zw. Winterbach und Alsweiler. Dort befuhr ein PKW-Fahrer die o.g. Strecke in Rtg. Alsweiler. Kurz vor dem Ortseingang Alsweiler verlor er hierbei in einer langgezogenen Linkskurve bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW. Das Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse und stieß dann zunächst in die dortigen Schutzplanken. Anschließend wurde der PKW wieder zur Fahrbahnmitte zurückgeschleudert. Dort kollidierte der PKW dann mit einem entgegenkommenden Linienbus. An dem PKW entstand Totalschaden, auch der Linienbus wurde beschädigt. Der Fahrer des PKW wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt. Die Insassen des Omnibusses blieben unverletzt. Die B 269 musste auf diesem Teilstück wegen dieses Verkehrsunfalls einige Zeit voll gesperrt werden. Es kam wegen dieser Vollsperrung und einer gleichzeitig andauernden Straßenbaustelle in der Ortsdurchfahrt von Alsweiler zu massiven Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- ESD
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980