WND: Diebstahl in einer Tankstelle in St. Wendel Bliesen

Am Sonntag gegen 21:00h kam es im St. Wendeler Stadtteil Bliesen zu einem Diebstahl in einer Tankstelle in der St. Wendeler Str. Ein Mann und eine Frau betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und gaben zunächst mehrere Dosen Leergut zurück. Danach bezahlten sie beim Verkaufspersonal dann eine Kiste Bier und andere alkoholischen Getränke an der Kasse. Nachdem sie im Anschluss die bereits bezahlte Kiste Bier aus dem Getränkelager entnommen hatten, verließen sie das Gebäude. Hierbei trafen sie auf den Inhaber der Tankstelle, der sich dort aufhielt. Diesem fiel dann sofort auf, dass auf dem Bierkasten noch mehrere Flaschen Bier gestapelt waren. Da in der Tankstelle keine Einzelflaschen verkauft werden, war schnell klar, dass das Diebespaar die Flaschen widerrechtlich eingesteckt hatte. Trotz mehrerer Aufforderungen des Tankstelleninhabers, dass die beiden Personen stehen bleiben sollten, flüchteten diese in Richtung St. Wendel. Es habe sich hierbei um einen Mann und eine Frau gehandelt. Der Mann habe eine auffällig neongelbe Arbeitsjacke und eine orangefarbene Hose getragen. Beides habe der Kleidung geähnelt, welche Waldarbeiter tragen. Die Frau sei dunkel gekleidet gewesen und habe sehr kurze Haare gehabt. Beide seinen schätzungsweise Anfang 20 gewesen. Hinweise an die Polizeiinspektion St. Wendel, Tel. 06851-8980

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- DGL
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de