IGB: schwer verletzter Motorradfahrer

Am 15.05.2022 gegen 15:00 Uhr verlor ein 62-Jähriger Motorradfahrer am Staffelberg die Kontrolle über sein Kraftrad und kollidierte infolgedessen mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer wird schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 35.000-40.000 Euro. Die Fahrbahn musste im Anschluss aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe gereinigt werden und war bis ca. 20:00 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB- DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de