IGB: Drei Altkleiderdiebe in St. Ingbert überführt

Am 13.04.2022, gegen 23:30 Uhr, konnten durch zivile Einsatzkräfte der Polizei St. Ingbert drei Osteuropäer überführt werden, welche zuvor in der Kaiserstraße am Mühlwaldstadion Kleidung aus mehreren Altkleidercontainern entwendeten.

Einer der drei Täter, von denen zwei einen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnten, gestand im Anschluss die Tat. Demnach sei einer von ihnen in die Container hineingeklettert und habe seinen Komplizen die darin enthaltenen 136 Altkleidersäcke gereicht. Die Säcke wurden sodann in den mitgeführten Transporter geladen und sollten in Osteuropa gewinnbringend verkauft werden. Der Warenwert der Kleider belief sich auf ca. 500 Euro. Die Täter müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

Sollte jemand die die Personen bei der Tat beobachtet haben, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert, unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB – DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de