IGB: Alkoholisierter SUV-Fahrer kollidiert mit geparktem Pkw in St. Ingbert-Rohrbach

Bereits am Dienstag, 14.04.2020, ereignete sich um 14:45 Uhr auf der Oberen Kaiserstraße, in St. Ingbert-Rohrbach, in Höhe des Anwesens 180 ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein grauer Mercedes GL SUV mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten, unbesetzten Renault Megane einer Anwohnerin und beschädigte diesen. Der 62-jährige SUV-Fahrer aus St. Ingbert geriet mit seinem Fahrzeug, in Fahrtrichtung St. Ingbert-Mitte, von der Fahrbahn ab. Genaue Gründe hierfür sind bislang nicht bekannt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Tatsächlich war der Fahrer des SUV jedoch alkoholisiert und muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Sollten Passanten oder Anwohner den Unfallhergang beobachtet haben, werden sie um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert (Tel.: 06894/1090) gebeten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de

Updated: 17. April 2020 — 17:35