SLS: Unbekannte gefährden Verkehrsteilnehmer durch ausgehobene Kanalschachtdeckel in Saarlouis

Am Samstag, den 15.01.2022, gegen 05:20 Uhr überfuhr eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Wallerfangen mit ihrem Peugeot 206 einen Kanalschachtdeckel, der von unbekannten Tätern mitten auf der Fahrspur der Wallerfanger Straße in Saarlouis abgelegt worden war. Durch die unvermeidbare Kollision platzte die linke Vorderbereifung des Pkws und alle Seitenairbags lösten aus. Der Peugeot kam nicht mehr fahrbereit zum Stillstand, die Fahrerin blieb unverletzt.

Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden.

Insgesamt wurden auf dem ca. 250 Meter langen Streckenabschnitt zwei Kanalschachtdeckel ausgehoben und auf beiden Richtungsfahrbahnen der Wallerfanger Straße abgelegt. Ein Kanalschachtdeckel wurde beschädigt und musste ausgetauscht werden.

Die Polizei Saarlouis hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise unter der Tel. 06831-9010 mitzuteilen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
SLS- DGLin, PHKin Schwarz
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/9010
E-Mail: pi-saarlouis@polizei.slpol.de