SL: 38-Jähriger stirbt an Drogenvergiftung

Ein 38-Jähriger ist das 16. Drogenopfer im Jahr 2022. Der Mann verstarb bereits am 10. Oktober 2021 in seiner Wohnung in Rehlingen-Siersburg.

Er wurde von seiner Lebensgefährtin leblos im Bett liegend aufgefunden, der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Verstorbene war den Behörden nicht als Betäubungsmittelkonsument bekannt. Todesursächlich war nach kriminalpolizeilichen Ermittlungen, Obduktion und toxikologischem Gutachten eine Drogenvergiftung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Johanna Gräve
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681-9628016
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de