SL: Nach Wohnungseinbruch in Überherrn Festnahme eines 26 Jahre alten Mannes

Vergangenen Dienstag (10.05.2022) brachen drei Männer gegen 21:00 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Überherrn ein. Ein 26-Jähriger konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen von Kräften der Polizei Saarlouis unweit des Tatortes festgenommen werden.

Der 26-Jährige und seine beiden unbekannten Mittäter verschafften sich Zugang zu der Wohnung, indem sie die Wohnungszugangstür aufhebelten. Auf welche Art und Weise sie in das Mehrparteienhaus gelangt sind, steht noch nicht fest.

In der Tatwohnung durchsuchten die Täter alle Räumlichkeiten und entwendeten einen Würfeltresor sowie ein Einmachglas mit Münzgeld. Insgesamt erbeuteten sie einen vierstelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die Männer über die Terrasse und den nachfolgenden Innenhof des Wohnanwesens über die Straße Am Alten Bahnhof in Richtung Richard-Wagner-Straße.

Als die Einsatzkräfte der PI Saarlouis den 26 Jahre alten Mann im Rahmen der Tatortbereichsfahndung aufgriffen, fanden sie neben einer Sturmhaube, einem Messer und einem Schlagstock auch das entwendete Einmachglas mit dem Münzgeld auf. Außerdem entdeckte ein eingesetzter Diensthundeführer in unmittelbarer Nähe zum Tatort den noch verschlossenen Würfeltresor.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Melanie Mohrbach
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/962-8013
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de