SL: 31-jähriger Mann starb an Drogenvergiftung

Ein 31 Jahre alter Mann aus Saarbrücken ist das dritte Drogenopfer für das Jahr 2022. Er verstarb bereits am 05. August 2021 in seinem WG-Zimmer in Saarbrücken. Todesursächlich laut Obduktion war ein Mischkonsum von Alkohol und Betäubungsmitteln.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Marc
Fischer
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681-9628019
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de