SBR-STADT: Junge von Pkw erfasst und leicht verletzt

Am heutigen Dienstag kam es im Stadtteil Brebach-Fechingen in der Saarbrücker Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 61-jährigen Autofahrerin und einem 15-jährigen Jungen. Der Junge steigt an der Bushaltestelle aus einem Linienbus aus und quert vor der Front des Busses die Straße. Eine vorbeikommende Autofahrerin sieht den hinter dem Bus hervorkommenden Jungen zu spät und erfasst ihn trotz sofortiger Vollbremsung. Der 15-Jährige wird zunächst auf die Motorhaube aufgeladen und kommt schließlich vor dem Fahrzeug zu Fall. Er trägt Schürfwunden und eine Prellung des Sprunggelenks davon.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
SBR-STADT- ESD
Karcherstraße 5
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681/9321-233
E-Mail: pi-saarbruecken-stadt@polizei.slpol.de