BPOLI-SB: Zwei auf einen Streich – Haftbefehle vollstreckt

Bei einer Personenkontrolle am Hauptbahnhof Saarbrücken konnten Beamte der Bundespolizei am zurückliegenden Montag gleich zwei Haftbefehle vollstrecken. Die kontrollierten Männer im Alter von 23 und 24 Jahren, wurden von der Staatsanwaltschaft München wegen Erschleichens von Leistungen gesucht. Beide konnten den haftbefreienden Betrag in Höhe von 370EUR beziehungsweise 530EUR nicht bezahlen. Der 23-Jährige wurden daraufhin zur Verbüßung seiner Ersatz-freiheitsstrafe von 30 Tagen in die Justizvollzugsanstalt Zweibrü-cken eingeliefert. Der 24-Jährige wird die nächsten 15 Tage in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler verbringen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Saarbrücken
Pressesprecher
Karsten Eberhardt
Telefon: 06826 522 1007
Mobil: 0175 9027486
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de

Updated: 6. April 2021 — 19:25