SB: Bundespolizei nimmt mehrfach gesuchten Straftäter fest

Beamte der Bundespolizei konnten gestern einen mehrfach gesuchten 33- jährigen Deutschen festnehmen. Aufgefallen war den Polizisten der Mann in der Kähte-Kollwitz-Straße in Saarbrücken. Dieser wollte sich zunächst den Maßnahmen entziehen, konnte jedoch schnell gestellt werden.

Mit insgesamt 6 Fahndungsnotierungen und einem Vollstreckungshaftbefehl von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken und dem Landgericht Saarbrücken wurde er wegen Diebstahl, Zwangsprostitution, Betrug und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht.

Die nächsten 51 Tage verbringt der junge Mann jetzt in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Saarbrücken
Pressesprecher
Karsten Eberhardt
Telefon: 06826/522-1007 Mobil: 0175/9027486

Updated: 8. Januar 2021 — 16:52