POL-SBR-STADT: Schwerer Verkehrsunfall mit 2 schwer- und 4 leichtverletzten Personen auf der BAB 6 , Höhe Goldene Bremm

Am Sonntag, dem 08.11.2020, gegen 11:13 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim, ca. 200 m nach dem Grenzübergang Goldene Bremm. Ein spanischer Sattelzug fuhr ungebremst auf 3 sich in langsamer Fahrt befindliche Pkw auf und schob diese aufeinander. Durch die Kollision wird ein älteres Ehepaar, welches sich in ihrem Van direkt vor dem LKW befand, schwer verletzt und in den beiden anderen Pkw werden insgesamt 4 weitere Personen leicht verletzt. Die Autobahn musste für die Zeit der Unfallaufnahme über mehrere Stunden vollgesperrt werden. Die Schwerverletzten wurden in ein nahes Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallursache steht nicht fest. Es wurde ein entsprechendes Gutachten in Auftrag gegeben.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
SBR-STADT- DGL
Karcherstraße 5
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681/9321-233
E-Mail: pi-saarbruecken-stadt@polizei.slpol.de