SL: 44 Jahre alter Mann ist das 15. Drogenopfer im Saarland

Ein 44-Jähriger Mann aus der Landeshauptstadt ist das 15. Drogenopfer im Jahr 2020.

Am Sonntag, dem 10.05.2020, fand eine Familienangehörige den als Drogenkonsument bekannten Mann leblos in dessen Wohnung.

Die in der Rechtsmedizin durchgeführte Obduktion ergab eine Drogenvergiftung als Todesursache.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Mike Caspers
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/962-8016
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de