Bexbach: Bundespolizei hat den Grenzübergang im saarländischen Großrosseln geöffnet

Der Grenzübergang zwischen Großrosseln und Petite-Rosselle

Bexbach, Großrosseln. Seit heute Morgen 5 Uhr hat die Bundespolizei den Grenzübergang im Saarland zwischen Großrosseln und Petite-Rosselle wieder geöffnet. Der Grenzübergang kann täglich in der Zeit von 5:00 – 21:00 Uhr genutzt werden. Weitere zugelassenen Grenzübergänge finden Sie Im Internet unter : https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2020/liste-grenzuebergangsstellen.html

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06826 522 1008
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de