NK: Suche nach unfallbeschädigtem LKW

Am Freitag Morgen, den 29.04.2022, gegen 11:00 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer mit seinem PKW den Rombachaufstieg aus Richtung Wellesweiler kommend in Fahrtrichtung Wiebelskirchen. Nach einem Überholvorgang wollte er von der Überholspur wieder auf die rechte Fahrspur wechseln. Vor seinem Fahrspurwechsel schaute er nach rechts und achtete in dem Moment nicht auf den Verlauf der Fahrbahn. Dabei überschritt er die mittlere Begrenzungslinie zur Gegenfahrbahn mit bis zu einer Reifenbreite und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden LKW. An seinem Fahrzeug wurde das linke Außenspiegelgehäuse samt Spiegel beschädigt. Ob an dem LKW ein Schaden entstanden ist, ist bislang nicht bekannt. Bei sachdienlichen Hinweisen wird gebeten sich mit der Polizei in Neunkirchen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen
NK- ESD (POKin Thull)
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821/2030
E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de