NK: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 28.10.2021, etwa gegen 14:50 Uhr, kam es auf der B 41, Gemarkung Neunkirchen, zwischen dem sog. „Praktikerkreisel“ und dem Kreisel „Plättchesdohle“ zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei fuhr die Unfallbeteiligte mit ihrem Pkw die B 41 von Landsweiler kommend in Fahrtrichtung Neunkirchen-Innenstadt. Ca. 250 m hinter dem „Praktikerkreisel“ in Fahrtrichtung Neunkirchen soll ein Krankentransportwagen, der die B 41 in der Gegenrichtung befuhr, hinter einem LKW ausgeschert sein und kam hierdurch auf die Gegenfahrbahn. Aufgrund des geschilderten Fahrmanövers musste die Unfallbeteiligte ihr Fahrzeug nach rechts lenken und touchierte hierdurch den rechtsseitigen Bürgersteig. Dabei entstand am Fahrzeug ein Sachschaden. Bei sachdienlichen Hinweisen wird gebeten sich mit der Polizei in Neunkirchen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen
NK- ESD (POKin Thull)
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821/2030
E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de