MZG: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Zweiradfahrer

Am Sonntag, 08.11.2020, gegen 10:30 Uhr, ereignete sich auf der öffentlich zugänglichen Quad-/ Motocrossstrecke (Sandkaul) zwischen Düppenweiler und Reimsbach ein Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad, bei dem der Fahrer aus Schmelz lebensgefährlich verletzt wurde. Der Mann befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Quad-/Motocross-strecke aus Richtung Wilscheider Hof kommend, in Fahrtrichtung eines unbefestigten Parkplatzes. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer beim Befahren einer Rechtskurve die Kontrolle über das Leichtkraftrad und kollidierte mit einem Baum. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Merzig
MZG- ESD
Gutenbergstraße 30
66663 Merzig
Telefon: 06861/7040