HOM: Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

In einem bislang unbekannten Zeitraum bis zum 19.03.2022 gegen 10:45 Uhr hat sich ein Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der „Moritzstraße“ / „An der Sandrennbahn“ in 66424 Homburg-Erbach ereignet. Hierbei wurde ein Pfosten mit Straßennamensschild von einem bislang unbekannten Fahrzeug umgefahren und beschädigt. Im Anschluss ist der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug in unbekannte Richtung geflüchtet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug oder Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- DGL
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/1060
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de