HOM: Sachbeschädigung und Verkehrsunfallflucht in Homburg: Pkw zwischen dem 30.11. und 3.12.200 gleich zweimal beschädigt

Im Zeitraum vom 30.11.2020, 13:00 Uhr, bis zum 01.12.2020, 12:30 Uhr, wurde im Fichtenweg in Homburg ein am Fahrbahnrand geparkter blauer Dacia Dokker durch einen Unbekannten beschädigt. An dem Pkw mit Kaiserslauterer-Kreiskennzeichen wurde die gesamte Fahrerseite zerkratzt. Zudem wurde der Pkw Dacia zwischen dem 02.12.2020 (15:30 Uhr) und 03.12.2020 (07:30 Uhr) bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Der Pkw war zur Unfallzeit ebenfalls in der Fichtenstraße zum Parken abgestellt. Bei dem Unfall wurde die Fahrerseite des Fahrzeuges derart beschädigt, dass sich die Fahrertür nicht mehr öffnen lässt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/1060