HOM: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Fichtenweg in Homburg

Am Mittwoch, 15.04.2020, gegen 12:50 Uhr, ereignete sich ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Fichtenweg in Homburg. Vermutlich aufgrund eines Kurzschlusses war es zum Brand eines Sicherungskastens gekommen. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Homburg und Kirrberg abgelöscht, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Aufgrund entstandener Schäden an den Versorgungsleitungen ist das Vier-Parteien-Wohnhaus vorübergehend nicht bewohnbar. Die Schadenshöhe kann derzeit ebenfalls noch nicht beziffert werden.

Möglicherweise kommt eine unmittelbar zuvor gewechselte Sicherung als Brandursache in Betracht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/106214
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de

Updated: 16. April 2020 — 10:26