VK: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Am Sonntagmorgen gegen 00:20 Uhr ereignete sich auf der Richtungsfahrbahn der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Quierschied und Holz ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Die 60-jährige Fahrzeugführerin aus Riegelsberg verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Aquaplaning auf der Fahrbahn die Kontrolle über ihren Peugeot 308 und kollidierte ungebremst mit der Mittelschutzplanke. Der Pkw überschlug sich im Anschluss mehrfach und kam nach mehreren Metern auf dem Dach liegend am Fahrbahnrand in Unfallendstellung. Die schwer verletzte Fahrzeugführerin, welche alleine mit ihrem Fahrzeug unterwegs war, wurde im Anschluss durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Während den Bergungsmaßnahmen musste die BAB 1 einspurig gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020