NK: Verkehrsunfall B 41

Ohne Verletzte aber zwei beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls vom 13.01.20 gegen 15:20 h auf der B 41 in Höhe der Abzweigung nach Schiffweiler. Beide Fahrzeuge, ein Daimler Benz, gefahren von einem 49jährigen Mann aus Schiffweiler, und ein Peugeot, gefahren von einem 60jährigen Mann aus St. Wendel, waren in Richtung Ottweiler unterwegs. Nach bisherigen Feststellungen hatte der Peugeot den Daimler Benz überholt. Beim Wiedereinscheren auf die rechte Fahrspur war es zur Kollision beider Fahrzeuge gekommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Neunkirchen zu melden.

Schaden durch Vandalismus

Unbekannte haben am Samstag das Display eines Leergutautomaten eingeschlagen und einen Schaden im vierstelligen Bereich verursacht. Der Vorfall ereignete sich am Samstag in der Zeit von 17:00 h – 18:00 h in der Filiale eines Einkaufsmarktes in der Kuchenbergstraße in Wiebelskirchen. Da sich der Vorfall während der Öffnungszeiten des Geschäftes abgespielt hat, ist es möglich, dass das Geschehen durch Zeugen beobachtet wurde. Hinweise an die PI Neunkirchen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen
NK- ESD
Gerd Molter, KHK
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821/203-112
E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 14. Januar 2020 — 14:53