PDWO: Vollbrand eines Wohnwagens

Am Donnerstag, den 26.05.2022, kam es gegen 06:45 Uhr zu einem Vollbrand eines Wohnwagens im Bereich der Ostrandsiedlung in Worms-Pfeddersheim. Durch die Feuerwehr Worms konnte der Brand gelöscht werden. Der Wohnwagen brannte bis auf das Grundgerüst nieder. Des Weiteren wurde durch das Feuer der Betonpfeiler der Autobahnbrücke der A61 leicht beschädigt, wodurch es allerdings zu keinerlei Gefahren für etwaige Fahrzeugführer der Autobahn 61 kommt.

Bislang ist es unklar, wie es zu dem Brandausbruch kam. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Summe im fünfstelligen Bereich, welche allerdings nicht näher beziffert werden kann.

Da an der Örtlichkeit keine Kennzeichen aufgefunden werden konnten, werden Zeugen gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Worms zu melden, um sachdienliche Hinweise zu dem Besitzer des Wohnwagens zu machen. Des Weiteren werden Zeugen gebeten, welche verdächtige Personen oder Tathandlungen wahrgenommen haben, sich ebenfalls telefonisch bei der Polizeiinspektion Worms zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms
Pressestelle

Telefon: 06241 852-0