PDWO: Worms – Kreuzung nach Unfall für eine Stunde gesperrt

Heute Morgen kam es in Worms-Horchheim aufgrund eines Verkehrsunfalls zu Behinderungen. Um kurz nach 07:30 Uhr befuhr die 40-jährige BMW-Fahrerin aus dem Rhein-Neckar-Kreis die Niedesheimerstraße und wollte geradeaus über die Kreuzung in die Weinsheimer Hauptstraße weiterfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden 25-jährigen Wormsers in seinem Audi. Durch den Zusammenprall wurden beide PKW stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Kreuzung musste zwecks Unfallaufnahme sowie Räumung und Reinigung der Fahrbahn für ca. eine Stunde voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-2040