Worms – Falschparker schlägt Rentner

Wie gestern durch den Geschädigten mitgeteilt wurde, sei er bereits am vergangenen Samstag durch einen Falschparker geschlagen worden. Der 67-jährige Wormser sei kurz vor 14 Uhr in der Paulusstraße auf einen PKW gestoßen, der dort verkehrsbehindernd parkte. Im Fahrzeug saßen zwei Personen, der Motor lief. Als er das Gespräch mit den Männern suchte, reagierten diese sehr aggressiv. Einer der beiden -südländisches Aussehen, 150-200 kg- habe ihm daraufhin aufs Ohr geschlagen und dadurch verletzt. Anschließend brausten die Männer mit ihrem SUV davon. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-2040

(Visited 132 times, 1 visits today)