PDWIL: Zwei Trunkenheitsfahrten mit Alkohol innerhalb einer Stunde

Am 01.06.2022 befuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen 22:50 Uhr die Ortslage Echternacherbrück. Während der Kontrolle konnten die Polizeibeamten eine Beeinträchtigung des Fahrzeugführers feststellen. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Nur etwa eine Stunde später wurde ein weiterer Pkw an der gleichen Örtlichkeit einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 46-jährigen Fahrzeugführer konnte ebenfalls eine Alkoholisierung festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Auch hier wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

In beiden Fällen wurden entsprechende Strafverfahren gegen die Fahrzeugführer eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Polizeiinspektion Bitburg
Erdorfer Straße 10
54634 Bitburg

Telefon: 06561-96850
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de