PDWIL: Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer geklärte Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, 28.05.2022, gegen 15.40 Uhr befuhr eine 51-jährige Mercedes-Fahrerin und ein 16-jähriger Leichtkraftfahrer die B50 von Niederkail in Richtung Landscheid. Eine 51-jährige VW Multivan-Fahrerin befuhr die Strecke in entgegengesetzter Fahrtrichtung. In der Ortslage Niederkail standen mehrere Fahrzeuge geparkt auf der Trierer Straße (B50). Die VW-Fahrerin wechselte auf die linke Fahrbahn, um an den geparkten Fahrzeugen vorbeizufahren. Die entgegenkommende Mercedes-Fahrerin bremste voll ab, der Kradfahrer fuhr auf den vorausfahrenden Mercedes auf und stürzte. Die VW-Fahrerin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und konnte im Rahmen der sofortigen Fahndung in einer nahegelegenen Ortschaft noch fahrend gestellt werden. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zwecks weiteren Untersuchungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Zeugen für den Verkehrsunfall werden gebeten, sich bei der Polizei Wittlich, Tel. 06571 / 926-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Fischer, PK
Schlossstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571/926-0
Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de