PDWIL: Schlüsselsuche endet für den Verlierer letztlich glücklich

Am 28.03.2022 gegen 19:00 Uhr meldete sich ein 42-jähriger Urlaubsgast aus dem Bereich Nordrhein-Westfalen bei der Polizeiwache Gerolstein und teilte mit, dass er im Bereich des Stadtgebiets Gerolstein beim Spazierengehen irgendwo seinen Schlüssel verloren habe.

Er habe ein Ortungsgerät an diesem befestigt und könne seinen Schlüssel so orten. Gemeinsam mit dem Beamten der Polizeiwache Gerolstein wurde die Örtlichkeit im Bereich des Kyllparks mehrfach abgegangen, ohne dass der Schlüssel zunächst gefunden werden konnte.

Gemeinsam mit dem Verlierer kam man überein, dass es im Bereich des Möglichen läge, dass der Schlüssel sich bereits auf dem Fundamt der Verbandsgemeindeverwaltung Gerolstein befinden könnte.

Am 29.03.2022 sodann konnte der Sachverhalt in eben dieser Ereignisalternative positiv aufgeklärt werden. Ein bisher unbekannter Finder hatte den Schlüssle offenbar gefunden und diesen im Briefkasten der VGV Gerolstein deponiert.

Der Schlüssel konnte nunmehr dem Verlierer zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de