PDWIL: wechselseitige Bedrohungen

Am 09.02.2022 gegen 20:35 Uhr mussten Beamte der Polizeiinspektion Daun zu einem Sachverhalt wegen wechselseitigen Bedrohungen in einem Mehrfamilienhaus in Gerolstein eilen.

Hier waren drei männliche Personen aus dem Bereich der VG Gerolstein im Alter von 19 – 26 Jahre mit einem 24-jährigen jungen Mann, ebenfalls aus der VG Gerolstein stammend, derart verbal aneinandergeraten, dass diese ihn aufforderten, sich aus dem Haus zu begeben, um sich mit ihm körperlich auseinander zu setzen.

Der 24-jährige nahm daraufhin ein Küchenmesser in die Hand und forderte die Personen auf, sich umgehend zu entfernen.

Unmittelbar im Anschluss verständigte er die Polizei. Es war vor Ort letztlich glücklicherweise nur zu einem verbalen Disput ohne jeglichen Einsatz des beschriebenen Messers gekommen.

Mit allen beteiligten Personen wurde gesprochen, sie wurden zur Ordnung ermahnt. Es wurden gegen alle Personen Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/96260
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de