PDWIL: Folgemeldung zu schwerem Verkehrsunfall vom 28.01.2022 in Bitburg zwischen einem Traktor und einem Fußgänger – Fußgänger verstorben.

Der 64-jährige Fußgänger, welcher am 28.01.2022 durch einen Traktor erfasst wurde, ist am Morgen des 03.02.2022 im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Bitburg dauern an. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden weiterhin gebeten, sich persönlich oder telefonisch mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzten (06561-96850). Bezüglich des Ausgangssachverhalts wird auf die bereits veröffentlichte Pressemeldung vom 28.01.2022 verwiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bitburg

Telefon: 06561-9685-0