PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 07.01.2022

Ereignis: Bauschutt abgelagert

Ort: Gerolstein, L 29

Zeit: 05.01.2022, 12.00 Uhr bis 06.01.2022, 12.30 Uhr

Unbekannte Täter lagerten am Rande eines Parkplatzes an der L 29, zwischen Gerolstein und Büscheich, diversen Bauschutt ab. Die Polizei in Gerolstein, 06591-95260, sucht nach Zeugen.

Ereignis: Kellerbrand

Ort: Demerath, Zur Buche

Zeit: 06.01.2022, 17.00 Uhr

Zu einem Brand in einem Kellerraum waren am gestrigen Donnerstagnachmittag 25 Feuerwehrleute aus Mehren und Demerath ausgerückt. Ein Hausbesitzer hatte ein elektrisches Heizgerät dazu benutzt, den nassen Boden im Keller des Gebäudes zu trocknen. Nach kurzer Abwesenheit stellte er bei Rückkehr den Brand fest. Ein herbeigeeilter Nachbar alarmierte sogleich die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen schnell ab. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Der Schaden begrenzte sich, ersten Ermittlungen zufolge, auf den einen Raum im Keller des Hauses. Die Ursache des Brandes ist noch ungeklärt. Ein technischer Defekt am Heizgerät kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260