PDTR: Verkehrsunfallflucht mit verletztem E-bike Fahrer

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 17.03.2020, um 15:35 Uhr, in der Ruwerer Straße in Trier, wurde der Fahrer eines E-bikes verletzt. Der Radfahrer wurde, obwohl er durch Ausstrecken seines linken Armes seine Absicht abzubiegen angezeigt hatte, von einem Motorradfahrer überholt. Dieses Überholmanöver brachte den E-bike-Fahrer zu Fall, ohne dass es zur Berührung der beiden Fahrzeuge gekommen war. Der Radfahrer verletzte sich durch den Sturz leicht. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit der Polizei in Trier, unter der Tel.Nr.: 0651-97790, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Schweich
Telefon: 06502/91570
email: pischweich.wache@polizei.rlp.de