PDTR: PKW stoßen auf der B41 zusammen

Am Mittwoch Nachmittag ereignete sich gegen 16:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B41 in Höhe der Kreuzung Hohl / Struth. Dabei missachtete der Unfallverursacher die Vorfahrt eines kreuzenden Verkehrsteilnehmers, sodass es zur Kollision kam. Glücklicherweise blieben die beiden Fahrzeugführer unverletzt. Die beiden unfallbeteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Autowracks wurde die B41 in Fahrtrichtung Kirn für eine Stunde teilweise gesperrt, sodass es zeitweise zu Rückstauungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781 5610
www.polizei.rlp.de/pd.trier