POL-PDTR: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Am Dienstag, dem 10.03.2020, gegen 11:05 Uhr, kam es auf der K 85 zwischen Reinsfeld und Neumehring zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Der Lkw befuhr die K 85 in Fahrtrichtung Neumehring. Unmittelbar hinter einer Kurve kam ein PKW zum Teil auf dem Fahrstreifen des Lkw entgegen. Der Pkw streifte mit seiner linken Fahrzeugseite den LKW. Beide Unfallbeteiligten hielten an und sprachen kurz miteinander. Als die Polizei verständigt wurde, begab sich der bisher unbekannte Führer des Pkw zu seinem Fahrzeug und fuhr davon, ohne seine Personalien auszutauschen. Das amtliche Kennzeichen des Pkw konnte nicht abgelesen werden. Der Unfallverursacher konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 50-60 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkle, kurze Haare, Oberlippenbart sowie Bart im Wangenbereich, trug eine Baseballkappe. Bei dem Pkw soll es sich um einen silbergrauen Audi mit schwarzen Alufelgen gehandelt haben. Das Fahrzeug müsste im Bereich der linken Fahrzeugseite, insbesondere auch im Bereich der vorderen linken Felge und vermutlich des Reifens, stark beschädigt worden sein.

Kurz vor Ortseingang Lorscheid konnte auf der Fahrbahn ein kleines Stück Reifen aufgefunden werden. Etwa 100 Meter weiter, unmittelbar am Ortseingang, konnte ein augenscheinlich frisch beschädigter PKW-Reifen aufgefunden werden.

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Schweich unter Tel 06502/91570 zu geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Schweich
Telefon: 06502/91570
email: pischweich.wache@polizei.rlp.de