PPWP: Feuer in Wohnhaus – Einsatzkräfte finden Toten

In der Friedhofstraße brannte am späten Montagnachmittag ein Wohnhaus. Ein Mann wurde tot aufgefunden.

Kurz vor 17 Uhr meldeten Zeugen über Notruf Feuer in einem Einfamilienhaus. Ein altes Bauernhaus stand in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Im Haus fanden die Wehrleute einen Toten. Der Mann ist bislang nicht identifiziert. Möglicherweise handelt es sich um den 67-jährigen Hausbewohner. Die Todesursache ist nicht geklärt. Eine Obduktion soll Aufschluss darüber geben. Auch die Brandursache steht noch nicht fest. Spezialisten und ein Gutachter werden den Brandort untersuchen. Die Ermittlungen dauern an. Das Haus ist aktuell einsturzgefährdet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz