PDPS: Sattelzug fährt sich fest und beschädigt drei parkende Pkw

Zeit: 25.05.2022, 03:20 Uhr

Ort: Zweibrücken, Wackenstraße. SV: Ein 55-jähriger französischer Sattelzugfahrer, der sich auf sein Navigationsgerät verlassen hatte, fuhr sich in der Wackenstraße beim Abbiegen in die Heroldstraße fest. Bei seinen Rangierversuchen beschädigte er drei geparkte Pkw teils erheblich und verursachte einen Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro. Die Pkw-Halter wurden durch die Polizei geweckt und parkten ihre Fahrzeuge um, so dass der festgefahrene französische Sattelzug wieder manövrierfähig war und von der Polizei aus dem Wohngebiet gelotst werden konnte. Der Fahrer wurde kostenpflichtig verwarnt. Die Halterdaten der Sattelzugmaschine wurden den geschädigten Pkw-Besitzern übermittelt. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0