PDPS: 10-jährige Schülerin angefahren

Zeit: 24.05.2022, 07:35 Uhr

Ort: Zweibrücken, Herzog-Wolfgang-Straße. SV: Glücklicherweise keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitt ein 10-jähriges Mädchen, das die Herzog-Wolfgang-Straße zu Fuß überqueren wollte und dabei von einem Pkw angefahren wurde, der von einem 46-jährigen Fahrer in Richtung Himmelsbergstraße gesteuert wurde. Das Kind wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand Sachschaden am rechten Außenspiegel und an der Motorhaube (ca. 2.000 Euro). Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Pkw-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung ein und sucht (weitere) Zeugen des Unfallgeschehens.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de). |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0