PDPS: Zweibrücken – Fußgänger auf Autobahn A8

Am 09.04.2022 wurden im Zeitraum von 13:50 Uhr bis 16:00 Uhr der Polizei Zweibrücken mehrfach über Notruf ein Fußgänger auf der Autobahn A8, auf beiden Richtungsfahrbahnen im Bereich der Anschlussstelle Contwig gemeldet. Der 19-jährige Fußgänger konnte letztendlich auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Pirmasens von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann zuvor im Outlet-Center einen Ladendiebstahl begangen hatte und danach in Richtung Autobahn fußläufig floh. Ob es zu Gefährdungen oder Schädigungen durch den Fußgänger gekommen ist, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) bittet um entsprechende Meldungen von Zeugen oder Geschädigten. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0