PDPS: Schwere räuberische Erpressung

Am Donnerstag, den 07.04.2022, gegen 15:10 Uhr betrat ein bisher unbekannter Täter eine Bäckerei in der Hauptstraße in Heltersberg. Dieser bedrohte unter Vorhalt eines Messers die Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld, sowie Tabakwaren. Die Frau reagierte besonnen und kam der Forderung nach. Der Täter konnte unerkannt mit Bargeld in dreistelliger Höhe, sowie Tabakwaren von dreistelligem Wert flüchten. Die Angestellte wurde bei der Tat nicht verletzt. Bei dem Mann soll es sich um einen ca. 50 Jahre alten Mann, ca. 180 cm groß, normale Figur mit Bauchansatz, auffällig große Nase, keine Brille handeln. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Wollmütze, schwarzem medizinischen Mundschutz, schwarzer Lederjacke, helle Jeans, dunkle Schuhe. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Kriminalpolizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de zu melden. | kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Pressestelle

Telefon: 06331-520-0