PDPS: Autobahn A8 Falschfahrer

In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei Zweibrücken über Notruf um 03:20 Uhr ein „Falschfahrer“ auf der Autobahn A8, auf der Richtungsfahrbahn Saarland im Baustellenbereich in Höhe Möbel Martin, gemeldet. Das Fahrzeug konnte letztendlich noch im Baustellenbereich von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen und die 49-jährige Fahrerin einer Kontrolle unterzogen werden. Es stellte sich heraus, dass die Fahrerin offensichtlich an der Anschlussstelle Neukirchen-Kohlhof aufgrund einer Fahrbahnsperrung falsch aufgefahren war. Ob es zu Gefährdungen oder Schädigungen durch den „Falschfahrer“ gekommen ist, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) bittet um entsprechende Meldungen von Zeugen oder Geschädigten. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332 / 976-0