PDPS: Pkw-Fahrerin unter Drogeneinfluss unterwegs, Beifahrer führt größere Menge Rauschgift mit

Zeit: 26.01.2022, 03:00 Uhr

Ort: Zweibrücken, Schillerstraße. SV: Eine 24-jährige Frau wurde dabei betroffen, wie sie mit ihrem Pkw am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm, obwohl sie merklich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf mehrere Stoffgruppen, darunter auch Amphetamin. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Im eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren drohen ihr ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Ihr 30-jähriger Beifahrer führte im Pkw über 300 Gramm Amphetamin sowie eine geringe Menge Haschisch mit. Die Gegenstände wurden sichergestellt und ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0