POL-PDPS: Betrunken gegen Fels gefahren

PKW an Unfallörtlichkeit

Knopp-Labach (ots)

Ein PKW-Fahrer, dessen Identität zur Zeit noch ermittelt wird, hat wohl in der Nacht vom Montag auf den heutigen Dienstag zu tief ins Glas geschaut. Er befuhr betrunken mit seinem PKW die L 469 von Wallhalben kommend, in Fahrtrichtung Mittelbrunn. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus gegen einen dortigen Felsen. Durch den Aufprall wurde sein PKW so stark beschädigt, dass er durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden musste. Wegen seiner Verletzungen wurde er in die Uniklinik Homburg verbracht. Zudem ist er seinen Führerschein erst einmal los. piwfb

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0

(Visited 607 times, 15 visits today)