POL-PDPS: Getunter Pkw muss stehen bleiben

Hinterweidenthal, Kaltenbach (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Dahn einen Pkw in der Kaltenbach in Hinterweidenthal. Da bei dem Fahrzeug diverse Umbauten am Fahrwerk sowie der Beleuchtungseinrichtung vorgenommen wurden, die nicht von einem amtlichen Sachverständiger abgenommen waren, zudem die Frontscheibe des Pkw einen nicht unerheblichen Riss aufwies, untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Gegen den 35-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. /pidn

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06391-9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens